Physiotherapie/Krankengymnastik

 

Unsere Praxis für physikalische Therapie bietet Ihnen eine Vielzahl unterschiedlichster Behandlungsmethoden. Für Ihre speziellen Fragen stehen wir Ihnen sehr gerne zur Verfügung.

 

 Manuelle Therapie﷯ Die Manuelle Therapie dient zur Behandlung von Funktionsstörungen (z.B. Blockaden) des Bewegungsapparats. Sie beinhaltet verschiedenste Untersuchungs- und Behandlungstechniken. Bei der Manuellen Therapie behandelt der Physiotherapeut mit spezifischen Grifftechniken Gelenke, Muskeln und Nervenbahnen. Auch bei Patienten mit Wirbelsäulenproblematiken, wie z.B. Bandscheibenvorfällen, ist die Manuelle Therapie sehr effektiv einsetzbar. Cranio-Sacral-Therapie Die Cranio-Sacral-Therapie „Schädel-Kreuzbein-Therapie“, ist eine alternativmedizinische Behandlungsform, die sich aus der Osteopathie entwickelt hat. Es ist ein manuelles Verfahren, bei dem Handgriffe vorwiegend im Bereich des Schädels, des Nackens, des Zungenbeins, des Thorax, der Wirbelsäule, des Kreuzbeins, des Zwerchfells, des Beckens und der Füße ausgeführt werden. Hierbei werden Blockaden gelöst, Gewebespannungen gemindert und dadurch die natürlichen Heilungsmechanismen im Körper aktiviert. Kiefergelenksbehandlung Fehlfunktionen im Kiefergelenk können zu einer Vielzahl von Symptomen am Kiefergelenk selbst –  sowie auch im gesamten Körper führen. Wir erstellen nach einer umfangreichen Befunderhebung ein Behandlungskonzept, in welchem wir das Kiefergelenk mit all seinen umliegenden Strukturen dem Befund angepasst therapieren und ausgleichen können.Es gibt oft einen Bezug zwischen Alltagsleben, Vorbelastungen und der Körperhaltung, die zum Auslöser für Schmerzen im Kiefergelenk führen. So kann in der Kiefergelenktherapie auch durch Haltungskorrekturen oder Sitzanleitungen im Alltag dazu beigetragen werden Kiefergelenkschmerzen zu therapieren und vorzubeugen.Die Verordnung wird oftmals von einem Zahnarzt oder einem Kieferorthopäden erstellt. Kinesio Taping Die ursprünglich aus der japanischen Heilkunde stammenden dehnbaren Tapes werden längst nicht mehr nur im Spitzensport angewendet, sondern ebenso erfolgreich in der täglichen Praxis der Physiotherapie, Orthopädie und Sportmedizin. Sie sind elastisch, atmungsaktiv sowie hautfreundlich und unterstützen damit effektiv die verletzte oder schmerzhafte Struktur - ohne dabei deren Mobilität, Kraft oder Funktion vollständig einzuschränken. Auch die Wahrnehmung von Belastung und Bewegung bleibt so gewährleistet. Das Kinesio Taping ist eine Selbstzahlerleistung und wird in der Regel nicht von den Kostenträgern erstattet. Unsere speziell geschulten Physiotherapeuten stehen Ihnen für Ihre Fragen gerne zur Verfügung. Krankengymnastik im Schlingentisch Der Schlingentisch wird in der Physiotherapie als Therapiehilfsmittel benutzt, um die betroffenen schmerzenden oder auch unbeweglichen Gliedmaßen zu behandeln. Mit Hilfe des Schlingentisches kann wesentlich gelenkschonender und damit effektiver behandelt werden.Durch die Art der Aufhängung am Schlingentisch wird die Möglichkeit der Bewegung erleichtert.  Bei der Schlingentischtherapie dehnen oder kräftigen unsere Physiotherapeuten die Muskeln. Wir kombinieren den Schlingentisch mit anderen physiotherapeutischen Anwendungen bei Arthrosen der großen Gelenke, HWS-LWS-Syndrom oder bei Bandscheibenproblemen. Extensions- und Traktionsbehandlung In der Physiotherapie werden Extensionen von unseren Physiotherapeuten im Zusammenhang mit Manueller Therapie und der Schlingentischtherapie angewendet. Die Extensionsbehandlung führt zur Entlastung von komprimierten Nervenwurzeln und Gelenkstrukturen. Anwendung findet diese Therapie bei Arthrosen im Bereich der Kniegelenke und der Hüftgelenke. Ebenso im Bereich der Wirbelsäule und des Beckens. Krankengymnastik im Bewegungsbad Wenn Wasser Ihr Element ist, ist Physiotherapie im Bewegungsbad als Einzeltherapie oder in der Gruppe ein wirkungsvolles Heilmittel. Wasser hat hervorragende therapeutische Eigenschaften: Druck, Auftrieb und die Wärme wirken auf den Körper entspannend, schmerzlindernd und heilend. Wasser entlastet die Gelenke, vergrößert das Bewegungsausmaß der Gelenke, verbessert das Gleichgewicht, fördert die Ausdauer, stärkt die Abwehrkräfte, bringt den Kreislauf in Schwung, stimuliert die Atmung und erhöht den Energieverbrauch. Der sanfte Wasserdruck und der Wasserauftrieb ermöglichen Bewegungen, die "an Land" oft nicht möglich sind. Gleichzeitig ist das Wasser ein toller Widerstand, um Kraft aufzubauen.Ein attraktives Angebot bietet hier auch unser Präventionsprogramm, die Rheuma-Liga oder unsere Selbstzahlerkurse.Wir beraten Sie gerne. Neurologische Therapie nach PNF PNF = Propriozeptive Neuromuskuläre FazilitationSie ist eine spezielle Behandlungstechnik, welche das Zusammenspiel zwischen Gelenk, Nerven und Muskeln dreidimensional trainiert. Neurologische Therapie nach Bobath Krankengymnastik nach Bobath beruht auf neurophysiologischen Grundlagen. Ausgangspunkt ist die Erfahrung, dass das Gehirn die Fähigkeit besitzt, Nervenverbindungen wiederherstellen zu können, so dass verloren gegangene Funktionen neu zu erlernen sind. Erwachsenen hilft die Behandlung nach dem Bobath-Konzept besonders bei allen Bewegungsstörungen, die durch Hirnschädigungen hervorgerufen werden, beispielsweise bei Halbseitenlähmungen nach Schlaganfall, bei Störungen der Bewegung durch Hirntumore, Hirnverletzungen oder neurologische Erkrankungen wie zum Beispiel Multiple Sklerose und Morbus Parkinson. Ziel der Bobath-Therapie ist es, die Selbstständigkeit des Menschen in seinem Lebensumfeld zu verbessern. Atemtherapie Die Atemphysiotherapie hilft Menschen mit akuten und chronischen Atemwegs- bzw. Lungenerkrankungen. Sie wird bei entsprechender Diagnosestellung vom Arzt verordnet. Die Atemphysiotherapie trägt entscheidend zur Erhaltung und Wiederherstellung einer bestmöglichen Atemfunktion bei, auch oder gerade wenn Sie Medikamente nehmen. Krankengymnastik am Gerät Für die aktive Physiotherapie verfügt unsere Praxis über einen professionell ausgestatteten medizinischen Trainingsbereich mit speziellen Rehabilitations-Trainingsgeräten für alle Muskelgruppen. Sie nutzen modernste Trainingsmethoden für alle Alters- und Berufsgruppen, vom älteren Patienten mit Gehbehinderung bis hin zum Leistungssportler. Sie werden von unseren Therapeuten bei der Therapie Krankengymnastik am Gerät begleitet, damit Sie ein gutes Körpergefühl, mehr Leistungsfähigkeit in Alltag, Sport und Beruf sowie Beschwerdefreiheit und Freude an der Bewegung erlangen.Voraussetzungen: Heilmittelverordnung / Rezept vom Arzt. Erwerb einer Zehnerkarte oder Jahreskarte als Folgetraining oder mit Einweisungstermin für Selbstzahler. Sportphysiotherapie Als Rücken- und Gelenkzentrum ist unsere Praxis für Physiotherapie unter anderem spezialisiert auf die Sportphysiotherapie. Schwerpunkte der Praxis Bank im Bereich Sportphysiotherapie sind Verletzungsprophylaxe, Therapie, Trainingsbetreuung und Leistungssteigerung. Denn nicht nur die Behandlung während der akuten Verletzungsphase ist entscheidend, sondern auch die sich daran anschließende mittel- und langfristige Rehabilitation, bei der alle Defizite in den Bereichen Kraft, Koordination, Schnelligkeit, Ausdauer und Flexibilität ausgeglichen werden müssen.Für eine qualifizierte Betreuung von Sportlern im Amateur- sowie im Profisportbereich steht Ihnen unser Team von Sportwissenschaftlern, Sportphysiotherapeuten, Physiotherapeuten und Ernährungsberaterinnen zur Seite. Gerne übernehmen wir auch Mannschaftsbetreuung in Vorbereitungs- und Wettkampfphasen in unserer Praxis. Schwangerschafts- und RückbildungsgymnastikSCHWANGERSCHAFTSGYMNASTIK: Gezielte und sanfte Bewegung ist in der Schwangerschaft von besonderer Bedeutung, sie kommt zwei Menschen zu Gute: Der Mutter, die ihre Körperwahrnehmung und die Muskulatur stärkt, was für das Wohlbefinden in der Schwangerschaft und bei der Geburt wichtig ist. Und dem Baby, das sich im Bauch der Mutter geborgen, wohlig bewegt und geschaukelt fühlt und dadurch erste Bewegungsanregungen erfährt, die seine Hirnentwicklung fördert. RÜCKBILDUNGSGYMNASTIK: Schwangerschaft und Geburt verändern den Körper der Frau. Um den Anforderungen des Alltags gut gewachsen zu sein, brauchen einige Bereiche des Körpers besondere Aufmerksamkeit. Zur Vorbeugung von Inkontinenzbeschwerden, Organsenkung, Haltungsproblemen etc. sollten besonders Beckenboden-, Bauch- und Rückenmuskeln gezielt bewegt, gestärkt und rückgebildet werden.

﷯ Die Manuelle Therapie dient zur Behandlung von Funktionsstörungen (z.B. Blockaden) des Bewegungsapparats. Sie beinhaltet verschiedenste Untersuchungs- und Behandlungstechniken. Bei der Manuellen Therapie behandelt der Physiotherapeut mit spezifischen Grifftechniken Gelenke, Muskeln und Nervenbahnen. Auch bei Patienten mit Wirbelsäulenproblematiken, wie z.B. Bandscheibenvorfällen, ist die Manuelle Therapie sehr effektiv einsetzbar.

﷯ Die Manuelle Therapie dient zur Behandlung von Funktionsstörungen (z.B. Blockaden) des Bewegungsapparats. Sie beinhaltet verschiedenste Untersuchungs- und Behandlungstechniken. Bei der Manuellen Therapie behandelt der Physiotherapeut mit spezifischen Grifftechniken Gelenke, Muskeln und Nervenbahnen. Auch bei Patienten mit Wirbelsäulenproblematiken, wie z.B. Bandscheibenvorfällen, ist die Manuelle Therapie sehr effektiv einsetzbar.

﷯ Die Manuelle Therapie dient zur Behandlung von Funktionsstörungen (z.B. Blockaden) des Bewegungsapparats. Sie beinhaltet verschiedenste Untersuchungs- und Behandlungstechniken. Bei der Manuellen Therapie behandelt der Physiotherapeut mit spezifischen Grifftechniken Gelenke, Muskeln und Nervenbahnen. Auch bei Patienten mit Wirbelsäulenproblematiken, wie z.B. Bandscheibenvorfällen, ist die Manuelle Therapie sehr effektiv einsetzbar.

﷯ Die Manuelle Therapie dient zur Behandlung von Funktionsstörungen (z.B. Blockaden) des Bewegungsapparats. Sie beinhaltet verschiedenste Untersuchungs- und Behandlungstechniken. Bei der Manuellen Therapie behandelt der Physiotherapeut mit spezifischen Grifftechniken Gelenke, Muskeln und Nervenbahnen. Auch bei Patienten mit Wirbelsäulenproblematiken, wie z.B. Bandscheibenvorfällen, ist die Manuelle Therapie sehr effektiv einsetzbar.

﷯ Die Manuelle Therapie dient zur Behandlung von Funktionsstörungen (z.B. Blockaden) des Bewegungsapparats. Sie beinhaltet verschiedenste Untersuchungs- und Behandlungstechniken. Bei der Manuellen Therapie behandelt der Physiotherapeut mit spezifischen Grifftechniken Gelenke, Muskeln und Nervenbahnen. Auch bei Patienten mit Wirbelsäulenproblematiken, wie z.B. Bandscheibenvorfällen, ist die Manuelle Therapie sehr effektiv einsetzbar.

﷯ Die Manuelle Therapie dient zur Behandlung von Funktionsstörungen (z.B. Blockaden) des Bewegungsapparats. Sie beinhaltet verschiedenste Untersuchungs- und Behandlungstechniken. Bei der Manuellen Therapie behandelt der Physiotherapeut mit spezifischen Grifftechniken Gelenke, Muskeln und Nervenbahnen. Auch bei Patienten mit Wirbelsäulenproblematiken, wie z.B. Bandscheibenvorfällen, ist die Manuelle Therapie sehr effektiv einsetzbar.